• elg-137

    elg-137

  • panorama07

    panorama07

Das Erdölbevorratungsgesetz (EBG) verpflichtet im § 5 den Importeur, ab 1. April jeden Jahres je 25% der im vorangegangenen Kalenderjahr getätigten Nettoimporte als Pflichtnotstandsreserve (PNR) zu halten.

Für Neuimporteure gelten die Bestimmungen des § 12 EBG, wobei vom Neuimporteur der Zeitpunkt der Importaufnahme, die Höhe der Importmengen und die Dauer der Importe zu beachten ist, da diese Faktoren maßgeblichen Einfluss auf die Höhe der Bevorratungskosten haben können.

Für nähere Informationen kontaktieren sie bitte Frau Elisabeth Niegelhell per E-Mail oder unter der Telefonnummer +43 3136 82300-111.

 

 

website by dMG